Die Lasertherapie


Wirkweise:


In der Physiotherapie wird ein Low-Level-Laser eingesetzt. Mittels Lichtfrequenzen werden die Mitochondrien der Zellen im Körper angesprochen. Die Mitochondrien gelten als Kraftwerke der Zellen, da sie der Zelle Energie zur Verfügung stellen. Diese Energie wird für zahlreiche Stoffwechselprozesse, Regeneration und Proliferation der Körperzellen, sowie für die Arbeit der Muskulatur benötigt.


Anwendungsgebiete:


  • Schmerzlinderung
  • Wundheilung
  • Erkrankungen der Gelenke
  • Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Muskelverspannungen
  • Sehnen- und Bändererkrankungen
  • Stimulation des Immunsystems


Bei vielen eurer Hunde lassen wir die Lasertherapie in den Therapietermin einfließen. Ihr seid der Meinung, eurem Hund tut diese physikalische Therapieform gut? Dann nutzt gerne die Möglichkeit und bucht eurem Hund eine zusätzliche Lasertherapie in unserem Raum für physikalische Therapien. Alle Informationen zur Nutzung und Buchung findet ihr unter neuer Raum.